Anlaschen n


Anlaschen n
сшивка, пришивка, соединение (сетных полотен) шворочным швом в рубец

Deutsch-russische Begriffe Industriefischerei. 2014.

Смотреть что такое "Anlaschen n" в других словарях:

  • Anlaschen — Ánláschen, verb. reg. act. im Forstwesen, einen Baum anlaschen, ein Stück von der Rinde weghauen, um den Baum mit dem Waldhammer zeichnen zu können, welches auch anplätzen und anschalmen genannt wird. S. Laschen. Daher die Anlaschung …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Anlaschen — Anlaschen, 1) (Forstw.), so v.w. Anschlagen; 2) (Schuhm.), mit Laschen versehen …   Pierer's Universal-Lexikon

  • anlaschen — ạn|la|schen <sw. V.; hat (Eisenb.): [Schienen] durch Laschen aneinander fügen …   Universal-Lexikon

  • Laschen [2] — Laschen, 1) L. ansetzen, mit L. versehen (Anlaschen), durch L. (s.d.) verbinden, vgl. Laschung; 2) zwei Stücken Leder so zusammen nähen, daß der Durchschnitt des Randes beider Stücke an einander gelegt wird; daher Laschhandschuhe, auf diese Art… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Anhauen — Anhauen, verb. irreg. act. S. Hauen. 1) Anfangen an etwas zu hauen. Ein Gehölz, einen Schlag anhauen, anfangen Holz darin zu fällen. Einen Ochsen anhauen, bey den Fleischern, anfangen, ihn zu zerhauen. 2) An etwas hauen, d.i. ein wenig davon… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Anplätzen — Anplätzen, verb. reg. act. im Forstwesen, mit dem Waldhammer bezeichnen, welches auch anlaschen, anschalmen, abplätzen genannt wird …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Anschalmen — Anschalmen, verb. reg. act. in dem Forstwesen einiger Gegenden, besonders in Pommern und der Mark, so viel wie anlaschen, d.i. einen Baum vermittelst des Anschälens zeichnen. S. Abschalmen und Schalm. Daher die Anschalmung …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Lasche, die — Die Lásche, plur. die n, ein als ein Streifen oder Zwickel angesetztes Stück, besonders an den Kleidungsstücken. Ein Mantel ohne Laschen, bey den Schneidern einiger Gegenden, der aus dem Ganzen geschnitten ist. Die Klappen an den Taschen werden… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • aneinanderfügen — collagieren, kombinieren, koppeln, verbinden, verketten, verknüpfen, verkoppeln, zusammensetzen; (geh.): zusammenfügen; (bes. bild. Kunst): montieren; (Eisenbahn): anlaschen; (Handwerk): kröpfen; (Technik, Verkehrsw.): kuppeln. * * *… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • anöden — a) einschläfern, ermüden, langweilen; (ugs.): öden; (veraltet): fatigieren; (bildungsspr. veraltet): ennuyieren. b) ↑ anpöbeln. * * * anöden:1.⇨langweilen(I)–2.⇨belästigen(2) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • zusammenfügen — aneinanderfügen, collagieren, kitten, klammern, kleben, kombinieren, koppeln, montieren, verbinden, vereinigen, verketten, verknüpfen, verkoppeln, verzahnen, zusammenbauen, zusammenheften, zusammensetzen, zusammenstecken, zusammenstückeln; (ugs …   Das Wörterbuch der Synonyme


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.